Permakultur-Obstsortengarten

Gesunde Rezeptideen

Optimale Obstbaumscheiben

traditionelle Tomatensorten

Saatgut von traditionellen Gemüsesorten und Sortenraritaeten

Optimale Obstbaumscheiben

Arrow
Arrow
Slider

Dieser Beitrag ist hier als übersichtliches PDF online: https://gesundesleben.online/images/bibel/Gesundes_Leben_News_-_Januar_2019.pdf

 

Jetzt im Winter mache ich mir immer wieder mal gern ein wärmendes und sehr leckeres Quinoadessert oder Hirsebrei mit Früchten und Walnüssen zum Frühstück. Gewöhnlich esse ich aber mein sehr vitalstoffreiches Lieblingsmüsli, bei welchem ich das Frische und das Lebendige in Fülle habe: https://gesundesleben.online/index.php/aktuelles/58-mein-absolutes-lieblingsmuesli-sehr-vitalstoffreich-und-naturbelassenK1024 DSC03383

Solch ein Dessert ist aber m. E. eine doch sehr gesunde Alternative zum Müsli - was anderes vertrage  meist gar nicht gut.

Zutaten:

  • • 300 g Quinoa
  • • 800 ml Wasser
  • • ½ TL Salz
  • • Vanille, ZimtrindeK1024 DSC03353
  • • 80 g Mandeln, Aprikosenkerne oder 120 g Walnüsse
  • • 40 g Kokosflocken oder –raspeln (optional)
  • • 150 g Aprikosen (vorzüglich wilde Aprikosen), Dörrpflaumen oder einige Birnen
  • • Ahornsirup

Zubereitung:

Nüsse über Nacht in Wasser einweichen, danach bei Bedarf Haut abziehen.

Wasser mit den Gewürzen aufkochen, Quinoa sehr gründlich mit heißem Wasser waschen, in das kochende Wasser geben und ca. 20 min. köcheln lassen – Birnenspalten etwa 5 min. mitköcheln lassen.. Restliche Zutaten beigeben und noch ca. 10min ziehen lassen. Alternativ können die Mandeln gemeinsam mit dem eingeweichten Dörrobst und etwas Wasser püriert werden. Mit Ahornsirup abschmecken und mit essbaren Blüten verziert servieren. Ein perfektes Frühstück oder als Nachtisch.

Von einem befreundeten alternativen Biolandwirt bekomme ich immer wieder biologisch angebauten Quinoa aus Österreich im Tauschhandel :-)

 

Economist ruft 2019 das „Jahr des Veganismus“ aus

Ria Rehberg schrieb Ende 2018 in ihrer Facebookchronik

„Ihr Lieben, ich habe es im Gefühl: 2019 wird ein großes Jahr für die Tiere! 
Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat vor wenigen Tagen prognostiziert, dass Veganismus im Jahr 2019 in der Mitte der Gesellschaft ankommt. The Economist ruft 2019 gar das „Jahr des Veganismus“ aus und sagt vorher, dass „wenn pflanzliches Fleisch an Beliebtheit gewinnt, es zu einer transformativen Technologie werden kann, die die proteinhaltige, westliche Ernährung verbessert, den ökologischen Hufabdruck in der Tierhaltung reduziert und vielleicht sogar die Kosten für Nahrungsmittel in armen Ländern senkt.“

Îch denke dies ist eine berechtigte Hoffnung bei dem was ich sonst so lese – immerhin berichten die Medien mittlerweile Gott-sei-Dank durchwegs relativ positiv über die vegane/vegetarische Ernährung – das gibt große Hoffnung:

„Wenn alle Veganer wären - Pflanzenkost würde mehr Menschen ernähren“

https://www.n-tv.de/wissen/Pflanzenkost-wuerde-mehr-Menschen-ernaehren-article20355382.html

https://www.welt.de/kmpkt/article171128188/Das-wuerde-passieren-wenn-wir-alle-sofortaufhoeren-wuerden-Fleisch-zu-essen.html  

https://www.facebook.com/andreas.konig.37604/posts/2106698286036137

 

Gesundes Leben - News

Diese Ausgabe ist hier auch als übersichtliches PDF mit Bildern online: 

https://gesundesleben.online/images/bibel/Biblische-Orientierung-im-aktuellen-Zeitgeschehen--Dezember-2018.pdf 

33159150 247782292623958 8090674047186108416 o

Warum konnte Paulus voller Zuversicht sein, wenn er an die Gläubigen in Philippi dachte und für sie vor Gott im Gebet eintrat? Weil die Frucht wahren Glaubens in ihrem Leben ganz offensichtlich war. Ihr brennender, selbstloser Einsatz für das Evangelium – und damit für den Willen Gottes – war ein untrügliches Zeichen dafür, dass sie wirklich neues Leben aus Gott empfangen hatten:

https://mt1820today.wordpress.com/2015/05/05/das-gute-werk-anmerkungen-zu-philipper-1-3-8/

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=2070360723003227&set=a.1032450506794259&type=3&theater

Das größte Geschenk; Markus Graf; 23.12.2018

Allerbeste Predigt zum Christfest, welche ich bisher gehört habe 

Was ist das größte und wertvollste Geschenk zu Weihnachten? Darum geht es in dieser Predigt von Pastor Markus Graf.

https://www.facebook.com/andreas.konig.37604/posts/2090315937674372

Und du? Kennst du dieses größte Geschenk aller Zeiten? Hast du es schon angenommen für dich?

„Und der [himmlische] Bote sagte zu ihnen:

 „Fürchtet euch nicht, denn – siehe! – ich sage euch eine gute Botschaft von großer Freude,

welche dem ganzen Volk sein wird, weil euch heute ein Retter geboren wurde in der Stadt Davids! Er ist der Gesalbte*, der Herr!“   

Lk 2, 10-11

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=2092055650833734&set=a.1032450506794259&type=3&theater

 

animiertes blumen bild 0419Kennen Sie schon das neue Gästebuch? - Über einen Eintrag würde ich mich sehr freuen.

Etwas nicht gefunden?

Kontakt

Andreas König – Hilbern 23, A-4521 Schiedlberg
Telefon: 0650/490 33 99
Email: info@gesundesleben.online
Internet: http://gesundesleben.online
Facebook: https://www.facebook.com/andreas.konig.37604