traditionelle Tomatensorten

Saatgut von traditionellen Gemüsesorten und Sortenraritaeten

Permakultur-Obstsortengarten

Optimale Obstbaumscheiben

Gesunde Rezeptideen

Arrow
Arrow
Slider

Optimale Baumscheibenbepflanzung/Saat bei Apfel, Birne, Zwetschge und Kirsche

 

Beim Apfelbaum  sieht man Löwenzahn, Veilchen, Schlüsselblume…

DSC00889

 

Bei diesem Apfelbaum sieht man vor allem Ringelblumen, Löwenzahn und im Hintergrund die blühende Schafgarbe...

 

Beim Birnenbaum sieht man vor allem Taubnessel, welche sich bald sehr ausbreitet – im Hintergrund blüht gerade das Nelkenleimkraut…

 

Beim Zwetschgenbaum sieht man Knoblauch, Winterpostelein und Meerrettich…

 

Bei der Kirsche blüht der Rosenmeister (welcher sich wie die Gundelrebe auch sehr ausbreitet), bald auch Maiglöckchen, Löwenzahn…

 

Die Unterpflanzungen dienen nicht nur dem optischem Aspekt, sondern vielmehr der Gesundheit des Baumes. Es werden außerdem Insekten angelockt, Nützlinge finden vermehrt Futter und Unterschlupf. Darüber hinaus ist es auf längere Sicht auch viel weniger Arbeit zum Abmähen, da diese Pflanzen tendenziell eher niedrig bleiben. So hat der Baum auch wenig Nährstoff- und Wasserkonkurrenz im Gegensatz zu Gras.

Der Löwenzahn ist grundsätzlich bei fast allen Bäumen von Vorteil, da er die Blattchlorose bei den Blättern hemmt und auch die Wühlmäuse von den Baumwurzeln weglockt, da sie lieber Löwenzahnwurzeln fressen.

Wer ist gerade online

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter

Etwas nicht gefunden?

Kontakt

Andreas König – Hilbern 23, A-4521 Schiedlberg
Telefon: 0650/490 33 99
Email: info@gesundesleben.online
Internet: http://gesundesleben.online
Facebook: https://www.facebook.com/andreas.konig.37604