Permakultur-Obstsortengarten

Gesunde Rezeptideen

Optimale Obstbaumscheiben

traditionelle Tomatensorten

Saatgut von traditionellen Gemüsesorten und Sortenraritaeten

Optimale Obstbaumscheiben

Arrow
Arrow
Slider

Mit einem Herzen voll Dank an den lebendigen Gott, der Wachstum und Gedeihen schenkt, darf ich auf das Gartenjahr zurückblicken und den Vorratskammern mit einer großen Vielfalt an wertvollem gesunden Obst und Gemüse.

Ich habe auch noch manches zum weitergeben - z.B. Kürbisse, Birnen, Inkagurken, Eingekochtes....

Bei den Äpfeln habe ich dieses Jahr selber welche kaufen müssen - daher gebe ich nur Kostproben der einzelnen Sorten ab und Äpfel, welche schon bald verwertet werden sollten. Die Familie Langerhorst in Waizenkirchen hat aber noch sehr viele in den Vorratsräumen, wer größeren Bedarf hat.

Die restlichen halbreifen Tomaten werde ich voraussichtlich heute ernten und verschenke sie gerne, wenn sie jemand nachreifen lassen möchte.
Heute bin ich Zuhause, wie auch morgen Vormittag, am Wochenende...

Inkagurken habe ich dieses Jahr enorm viele an verschiedenen Stellen - die mit Abstand schönsten habe ich an der Hauswand bei den Weinreben - da ernte ich jetzt noch Massenweise. Es sind nur 1-2 Pflanzen und es hängen da sicher ca. 15 kg drauf. Ich habe sie zuerst auf dem Verbissschutz des Nektarinenbaums hochklettern lassen - danach haben sie sich an den Weinreben bis zum Dachvorsprung hochgeklettert!

Heute Nachmittag, 31. Oktober, war ich mit Harald Pammer wieder auf meinem Obstsortengarten. Zuerst haben wir 4 japanische Weinbeeren zwischen den Azarolapfelbäumchen gepflanzt als Unterpflanzung habe ich Rosenmeister gewählt, welcher sich bald sehr stark ausbreitet! Danach haben wir Baumpfähle eingeschlagen und die Bäume gerade gerichtet, welche der Sturm verbogen hat.

23113195 504229006607348 1356904478 oAls wir fast fertig waren sahen wir einen ganz besonderen Sonnenuntergang – einen senkrechten Lichtstrahl nach oben und zuerst 3 waagrechte Strahlen, welcher sich später zu einem Einzigen vereinigte – ein Kreuz zum Sonnenuntergang! Und das gerade an DEM Tag des 500 Jahre Reformationsjubiläum! Ja der HERR gibt auch heute noch eindeutige Zeichen, wie auch damals bei Noah den Regenbogen als Bundeszeichen!

Martin Luther hat damals neu ans Licht gebracht, dass wir allein aus Gnade durch Glauben an Jesus Christus Vergebung unserer Schuld und ewiges Leben erlangen. Er hat die Bibel in die deutsche Sprache übersetzt, damit sie für alle Menschen verständlich wurde. Die katholische Kirche hat sich damals durch regen Ablasshandel (welchen es im Geheimen leider auch heute noch gibt) sehr bereichert!

Gott-sei-Dank Hatte Harald sein Smartphone dabei, mit welchen er diese Aufnahmen machte. Innerhalb von Minuten und Sekunden hat sich hier vieles verändert!
Würde mich sehr interessieren, ob diesen faszinierenden Sonnenuntergang auch jemand anders wahrgenommen hat?

Nähere wertvolle Infos von ehemaligen Katholiken:http://www.come2life.at/index.php/ich-war-katholik --- http://www.johannes-ramel.at

Artikel auf Facebook: https://www.facebook.com/andreas.konig.37604/posts/1557877917584846

Kommentar von dem Leser Andreas Czerny:

"Sonja und ich, haben den besagten Sonnenuntergang (auf dieser Internetseite/Zeichen am Himmel), an diesem Tag auch gesehen, und zwar bei Halsbach, Kreis Altötting. Wir waren auch sehr berührt von dem Schauspiel der Natur, und haben es auch sehr wohl als ein Zeichen erkannt! Ich wollte schnell die Kamera holen, aber konnte mich nicht von dem Anblick trennen. Es sah sehr ähnlich aus, wie auf den Bildern hier auf dieser Seite, allerdings stand ein sehr langer Streifen, der weit in den Himmel hinauf ragte im Vordergrund, und der Querbalken war gar nicht oder weniger zu sehen. Wir standen einige Minuten lang und waren fasziniert! Was für ein Zeichen!? So schön! Ich konnte aber wie so oft nicht umhin und musste unbedingt überlegen, wie so etwas zu Stande kommen kann. Habe dann aber schnell alle Überlegungen dazu verworfen, da ich keinerlei Erklärung fand... Einfach Wunderbar!
Danke für dein außergewöhnliches Wirken! Das zu sehen tut uns sehr gut. Wir leben auch in diesem Sinne, die Natur in uns Menschen wieder zu entdecken. Was du tust, finden wir gut!"

animiertes blumen bild 0419Kennen Sie schon das neue Gästebuch? - Über einen Eintrag würde ich mich sehr freuen.

Etwas nicht gefunden?

Kontakt

Andreas König – Hilbern 23, A-4521 Schiedlberg
Telefon: 0650/490 33 99
Email: info@gesundesleben.online
Internet: http://gesundesleben.online
Facebook: https://www.facebook.com/andreas.konig.37604