Newsletter 7/2023

Gesundes Leben


Sonntag, 03. März 2024

Newsletter

Ausgabe: 2023 / 7

Hallo Andreas König,

Diesen Newsletter habe ich eigentlich bereits Ende November versandt - erst kürzlich habe ich bemerkt, dass 200 Mails in der Warteschleife hängengeblieben sind, dann hat das Newslettertool aber nicht funktioniert - jetzt versende ich ihn mit ein paar Ergänzungen.

Ein für mich sehr turbulentes Jahr geht langsam dem Ende zu. Trotz einer großen Baustelle zur dringend notwendigen Kernsanierung meines Hauptwohnbereichs, habe ich meinen großen Garten nicht vernachlässigt, mich sehr um gesundes Wachstum bemüht und Gott hat mir von vielerlei Obst, Gemüse, Saatgut und Kräuter eine doch recht gute Ernte geschenkt. Da diese wieder so reich war, sodass ich unmöglich alles selber aufessen kann, biete ich nun einen Teil der Ernte - zu hochwertigen Lebensmitteln veredelt bzw. haltbar gemacht - zum Verkauf an. Ich habe große Mengen Gurken milchsauer in Gläser eingelegt; Kornelkirschen (Dirndl) in Salzlake als sehr köstliche (Fake)oliven; Fruchtaufstrich aus Quitte mit sehr wenig Birkenzucker; Inkagurken bzw. Zucchini gemeinsam mit Tomaten oder Kriecherl zu köstlich-fruchtigen Soßen zubereitet.

Natürlich habe ich auch frische Äpfel, insbesondere der köstlich-knackigen Kronprinz Rudolf zum Verkaufen, wie auch diverse frische Wurzeln, wie z.B. Kren, Beinwell, Topinambur…

Wie auch in den letzten Jahren durfte ich eine große Menge einjährigen Beifuß ernten, von welchem ich das meiste getrocknet habe. Mit dem Rest habe ich einen sehr intensiven DMSO-Ansatz gemacht, welchen ich in kleinen Fläschchen abgefüllt ebenso verkaufe.

Für eine gute Übersicht habe ich dafür eine eigene Liste als beschreibbare PDF erstellt. Bei einem persönlichen Besuch kann ich je nach Jahreszeit meist noch mehr anbieten. In den nächsten Wochen werde ich viele dieser Produkte näher beschreiben.

Für eine optimale Heilwirkung all dieser hochwertigen Lebensmittel ist Reinlichkeit und gründliches Säubern der Lebensmittel sehr wichtig, damit unser Körper keine unnötige Energie zur Entgiftung der anhaftenden Umweltgifte aufbringen muss.
 

Da die Wohnraumsanierung sehr kostenintensiv ist, bin ich finanziell derzeit recht ausgeblutet und müsste für die nächsten folgenden Rechnungen einen Bankkredit aufnehmen. Ich bin mir aber sicher, dass einige der Menschen, welche meinen Aktivitäten folgen, mich sehr gerne mit einem Privatkredit unterstützen würden. Ich bin mir sicher, dass ich dank meiner zahlreichen Projekte in den kommenden Jahren immer mehr Geld verdienen werde, um die Kredite zurückzahlen zu können. Auf der einen Seite wächst dank besser werdender Bodenfruchtbarkeit und größer werdende Bäume der Ertrag an Obst, Gemüse und Heilkräutern. Zusätzlich möchte ich auch bald verschiedene Seminare zu Themen anbieten, bei denen ich viel wertvolles Wissen weitergeben kann, wie z.B. Sauerteigbrot backen, Gemüse milchsauer fermentieren und anderes mehr. Natürlich freue ich mich auch sehr über kleine Spenden.

Besonders dankbar bin ich auch immer über tatkräftige Hilfe bei den verschiedensten Arbeiten. Dabei kommst du natürlich auch in den Genuss sehr gesunder Lebensmittel. Zu zweit macht es ja auch gleich viel mehr Spaß und man kann sich nebenher unterhalten.

Sehr dankbar bin ich dafür, dass es mir heuer gesundheitlich bereits deutlich besser geht als in den Vorjahren - so ist für mich all die zusätzliche Arbeit keine besondere Belastung.
Ich hoffe, dass ich bis zum Jahresende die nötige Zeit finden werde, um wieder eine neue Ausgabe meiner „Gesundes-Leben-News“ herausgeben zu können.

Meine Saatgutliste habe ich nun auch bereits aktualisiert und dabei um einige Pflanzen erweitert, die ich nun auch für den Versand anbiete. Beim Saatgut habe ich wieder einige weniger empfehlenswerte Sorten entfernt und andere empfehlenswerte, (wie z.B. Guter Heinrich, Feuerbohnen…), hinzugefügt. Jene Saaten, die ich nun gestrichen habe, sind zumeist weiterhin verfügbar – bei Wunsch einfach in ein leeres Feld der beschreibbaren Saatgutbestellliste schreiben. Insbesondere bei den Kriecherlkernen habe ich nun viele empfehlenswerte Sorten im Angebot, welche ich auch gerne verschenke, da ich deren Verbreitung fördern möchte.

Eine Auswahl an den verkäuflichen Lebensmitteln und Saatgut sind am Titelfoto zu sehen. Ich habe diese in eine Mauernische meines renovierten Wohnbereichs gestellt, welche frisch mit Hanf-Kalkputz als fertige, natürlich aussehende Maueroberfläche feinverputzt ist. Mit dabei sind einige der saisonalen Lebensmittel meiner reichen Ernte, von welchen ich mich derzeit vorwiegend ernähre.
 

Ich hoffe mein Saatgut ist auch in deinem Garten prächtig gediehen und du wurdest mit einer reichen Ernte beschenkt.

Ich freue mich von dir zu hören/lesen, sei es bezgl. einer Bestellung, einer Hilfeleistung oder einer Rückmeldung dessen was aus meinem Saatgut geworden ist.


Ich wünsche dir ein gesegnetes Jahr 2024 voller Gesundheit und Lebensfreude mit der Jahreslosung:
"Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe"
aus dem 1. Korintherbrief von Paulus
 

Herzliche Grüße,

Andreas


Gottes Wort für Dich

„Gott erfüllt alle unsere Bedürfnisse nach seinem Reichtum in  Herrlichkeit in Jesus Christus.“
Philipper 4,19

Es ist Gottes Liebe und sein Wille unsere Bedürfnisse hinsichtlich Gesundheit, Finanzen, Ehe, Familie und Beruf in Jesus zu erfüllen. Gott hat die Lösung für deine Situation. Sein Wort ist ein Same der hervor bringt was er  beinhaltet. Bekenne sein Wort in deiner Situation immer wieder. In der Beständigkeit liegt die Kraft und wirkt seine Gnade sein Wort zu erfüllen.

 



Saatgutliste

Ein Samenkorn unsichtbar und klein,
kann Ursprung eines großen Wunders sein

K800 DSC01442Biete samenfestes, selbst geerntetes Gemüse- und Wildblumensaatgut wie auch Pflanzen von vorwiegend alten, sehr geschmackvollen, traditionellen Gemüsesorten und Sortenraritaeten - insbesondere bei den Tomaten habe ich die allerbesten Sorten von Tausenden ausselektiert! Über Jahre hinweg habe ich Gemüsesaatgut von sehr vielen Anbietern getestet. Ich habe die von der Beschreibung allerbesten Tomatensorten, aber auch Paprika, Gurken, Kürbis, Salat, Bohnen etc. bestellt und diese dann selber ausgesät, aufgezogen, verkostet und die Allerbesten mit viel Liebe weitervermehrt.

K1024 DSC01624
Mit dem nachfolgenden Link können Sie die aktuelle Saatgutliste als PDF mit zahlreichen Fotos + Beschreibung downloaden: 

Saatgutliste_2024.pdf

Ich bevorzuge Bestellungen über die beschreibbare PDF-Bestellliste. In diesen Listen sind auch einige Sorten in blauer Farbe, welche beim Anklicken auf entsprechende Beiträge zur näheren Beschreibung auf meiner Homepage führen

Kleine Bestellungen von 1-5 Sorten nehme ich auch gerne per E-Mail oder PN auf Facebook entgegen.

Hilfreiche Informationen zur fachgerechten Aufzucht von Fruchtgemüse sind im Gesundes-Leben-News vom April 2020 zu finden.

 

In meinen großen Garten habe ich mich 2023 wieder sehr um gesundes Wachstum bemüht und Gott hat mir von vielerlei Obst, Gemüse, Saatgut und Kräuter eine doch recht gute Ernte geschenkt. Da diese wieder so reich war, sodass ich unmöglich alles selber aufessen kann, biete ich nun einen Teil der Ernte - zu hochwertigen Lebensmitteln veredelt bzw. haltbar gemacht - zum Verkauf an. Ich habe große Mengen Gurken milchsauer in Gläser eingelegt; Kornelkirschen (Dirndl) in Salzlake als sehr köstliche (Fake)oliven; Fruchtaufstrich aus Quitte mit sehr wenig Birkenzucker; Inkagurken bzw. Zucchini gemeinsam mit Tomaten oder Kriecherl zu köstlich-fruchtigen Soßen.

Natürlich habe ich auch frische Äpfel, insbesondere der köstlich-knackigen Kronprinz Rudolf zum verkaufen, wie auch diverse frische Wurzeln, wie z.B. Kren, Beinwell, Topinambur…

Wie auch in den letzten Jahren durfte ich eine große Menge einjährigen Beifuß ernten, von welchem ich das meiste getrocknet habe. Mit dem Rest habe ich einen sehr intensiven DMSO-Ansatz gemacht, welchen ich in kleinen Fläschchen abgefüllt ebenso verkaufe.

Für eine gute Übersicht habe ich dafür eine eigene Liste als beschreibbare PDF erstellt, welche nachfolgend aufrufbar ist. Bei einem persönlichen Besuch kann ich je nach Jahreszeit meist noch mehr anbieten. 

Lebensmittelbestellliste
K1024 DSC01796

  

Weiterlesen

 


Mitwirken und Unterstützen meines Gesundes-Leben-Projektes

Aufgrund eigener vielfältiger gesundheitlicher Beschwerden seit der frühen Kindheit, beschäftige ich mich nun schon sehr lange mit allerlei Themen rund um gesundes Leben und Heilung. Dank Gottes großer Hilfe, seiner Führung und Weisheit geht es mit meiner Gesundheit ständig aufwärts, da ich immer besser erkennen darf, was für meine Heilung förderlich ist und was ich zu meiden habe.

Aus Liebe zu meinen Mitmenschen ist es mir ein hohes Anliegen, all mein Wissen, meine Erfahrungen und selbstbereiteten Gesundheitsprodukte mit anderen Menschen zu teilen. Auf diese Weise ist bereits eine große Sammlung an Garten-, Rezept-, Lebensbetrachtungs-, Brotback- und Haltbarmach-Tipps (u.v.m.) entstanden, welche ich stets großzügig kostenlos auf meiner Webseite und auf Facebook weitergebe, wie es mir möglich ist.

K1024 DSC01276Ich lebe seit dem Jahr 2016 gemeinsam mit 3 herzlichen Katzen, ein paar Hühnern und Enten auf einem kleinen Bauernhof in Oberösterreich, auf welchem ich seit dem Jahr 2010 mit viel Liebe und Hingabe tatkräftig in folgenden Bereichen wirke: Permakultur, Selbstversorgung, vielfältiger Obst- und Gemüsegarten, Saatgutvermehrung, Pflanzenvermehrung und Ähnlichem.

Auf einer Fläche von über 2 Hektar habe ich ein besonderes Gartenparadies mit einer großen Pflanzenvielfalt erschaffen. Hier wächst und gedeiht eine sehr große Vielfalt an Obst, Gemüse, Kräutern, Pilzen, welche täglich frisch zu köstlich-gesunden Mahlzeiten zubereitet werden. Der Überschuss wird getrocknet, gedörrt, im Keller eingelagert, mit Salz milchsauer haltbar gemacht, in Gläser eingekocht, etc.

In diesem Sinne ist es mir ein besonders hohes Anliegen den Großteil meiner Lebenszeit in verschiedene gemeinwohlorientierte Herzensprojekte zu investieren, die der Gesundheit und einer nachhaltigen Bodenkultur dienen.


Weiterlesen


 

 

Kontakt

Andreas König – Hilbern 23, A-4521 Schiedlberg
Telefon: 0650/490 33 99
Email: info@gesundesleben.online
Internet: http://gesundesleben.online
Facebook: https://www.facebook.com/Sortenraritaeten/
 

 
Möchten Sie den Newsletter abbestellen?
Abmelden


 
Powered by AcyMailing